Wir trauern um Weinstabl Franz (67)

* 22.09.1954† 25.07.2022

Bestattungsdatum:06.08.2022

Uhrzeit:13:00

Ort:Pfarrkirche Reingers

Bestattungsart:Begräbnis

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung-litschau@a1.net Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Weinstabl Franz


Kondolenzbuch

† 25.07.2022

Gertrude Mader:

Es ist die Zeit, die uns lehren wird mit dem Unbegreiflichen zu leben. Meine aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 06.08.2022 um 11:22

Leopoldine und Johann Kössner:

Eure begründete Trauer möge bald der Dankbarkeit weichen mit eurem geliebten Franz das Leben Jahrzehnte lang begleitet zu haben. Was zählt ist nicht nur sein erfolgreiches Leben, sondern wie er gelebt hat und wie seine Liebe Euch begleitet hat.
Geschrieben am 06.08.2022 um 09:28

Familie Rudolf Schleritzko Heidenreichstein:

Herzliches Beileid zum so überraschenden Ableben Ihres geliebten Gatten, Vater Großvater.
Geschrieben am 05.08.2022 um 18:48

Familie Paul Ambrozy:

Liebe Familie Weinstabl! Zu eurem schweren Verlust möchten wir euch unsere innigste Anteilnahme aussprechen. 🖤
Geschrieben am 05.08.2022 um 14:09

Schotzko Elisabeth:

Liebe Wilma Dir und deiner Familie mein aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 05.08.2022 um 09:59

Familie Bernhard und Gabriele Josef:

Unser aufrichtiges Beileid 🕯
Geschrieben am 04.08.2022 um 08:14

Franz Frühwirth, 3852 Gastern:

In den 67 Jahren, die Franz Weinstabl gegönnt waren, hat er mehr geschafft als andere in 90 Jahren: Mit seiner Gattin hat er fünf Kinder großgezogen, als Tischlermeister ist er mit seinem Betrieb neue Wege gegangen und hat ihn zu einem Vorzeigebetrieb ausgebaut. Als ob das nicht alleine schon eine Lebensaufgabe gewesen wäre, war es für ihn eine Selbstverständlichkeit, seine Erfahrung und Arbeitskraft für öffentliche Anliegen zur Verfügung zu stellen, lange bevor man diese Bereitschaft Ehrenamt nannte. Dass Leopoldsdorf heute ein lebens- und liebenswerter Ort ist, ist ohne ihn nicht denkbar. Ich habe diese Zeilen geschrieben, um darauf hinzuweisen, dass Franz Weinstabl ein außergewöhnlicher Mann an in unseren Tagen so raren Menschen war, der allzu früh von uns gegangen ist. Lieber Franz, ruhe in Frieden!
Geschrieben am 03.08.2022 um 23:51

Familie Erich und Silvia Hieß, Kirchberg:

Liebe Wilma ! Unsere aufrichtige Anteilnahme an euren schweren und plötzlichen Verlust. Wir denken gerne an die Schiffsreise zurück, bei der wir dich und deinen Mann kennen lernen durften. Die Erinnerung im Herzen lebt weiter !
Geschrieben am 03.08.2022 um 11:33

Manfred und Elfriede Fürnsinn:

Liebe Familie Weinstabl! "Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges"... In guten Gedanken an Franz mit euch verbunden!! Aufrichtiges Mitgefühl!
Geschrieben am 02.08.2022 um 14:09

Maria Österreicher:

Aufrichtige Anteilnahme Ruhe in Frieden
Geschrieben am 02.08.2022 um 12:42

Familie Winkelbauer:

Dankbar blicken wir zurück auf das gemeinsam Erlebte mit dem lieben Franz und verabschieden uns im stillen Gebet. Liebe Familie Weinstabl, wir hoffen eure guten Erinnerungen sind euch ein Trost in dieser schweren Zeit des Abschieds. Wir sprechen euch unsere aufrichtige Anteilnahme aus und wünschen euch viel Kraft und Zusammenhalt, Martin, Lisa und Benjamin
Geschrieben am 01.08.2022 um 14:19

Fam. Erich Porod:

Wir sind tief betroffen Unser aufrichtiges Beileid der Familie
Geschrieben am 01.08.2022 um 09:19

Riki und Andreas Freistetter:

Unerwartet und unfassbar hat uns Franz viel zu früh verlassen. Seine Freundlichkeit, sein Humor und seine Menschlichkeit werden aber immer in uns weiterleben. Unser tiefes Mitgefühl gilt nun Euch, der Familie und wir wünschen Euch viel Kraft. In dankbarer Erinnerung!
Geschrieben am 31.07.2022 um 17:55

Elisabeth und Ernst Katzenbeisser:

Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft der Familie.
Geschrieben am 31.07.2022 um 09:25

Schebesta Elfriede:

Meine innigste Anteilnahme zu eurem schweren Verlust! Wünsche euch viel Kraft!
Geschrieben am 30.07.2022 um 17:36

Familie Macho Aalfang:

Unser aller Beileid fuer euren grossen Verlust in Gedanken sind wir bei Euch
Geschrieben am 29.07.2022 um 21:51

Thomas und Waltraud Hetzendorfer:

Liebe Trauerfamilie, Franz war ein langjähriger Freund von mir - er wird mir fehlen. Ich wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.
Geschrieben am 29.07.2022 um 21:05

Fam. Priemayr Schwarzenau:

Aufrichtige Anteilnahme zu Ihren schweren Verlust. Viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Entbieten Martin und Monika Priemayr
Geschrieben am 29.07.2022 um 16:46

Regina Usnik und Heribert Schlögelhofer und Helga Usnik:

Liebe Familie Weinstabl, Der unerwartete Tod Ihres Vaters hat uns tief getroffen. Wir möchten Ihnen auf diesem Weg unser tiefes Mitgefühl ausdrücken. Regina Usnik und Heribert Schlögelhofer und Helga Usnik
Geschrieben am 29.07.2022 um 16:02

Sonja &Erich Hanko:

Unser aufrichtiges Beileid. Er lebt in den Herzen der Trauernden weiter. Viel zu früh bist du aus dieser Welt gegangen.
Geschrieben am 29.07.2022 um 14:47

Bäckerei Redk Erich:

Aufrichtige Anteilnahme im Namen der gesamten Familie und Belegschaft.
Geschrieben am 29.07.2022 um 07:46

Fam. Deimel walter:

Wir entbieten unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 28.07.2022 um 21:55

Familie Riedl Karl:

WENN DIE SONNE DES LEBENS UNTERGEHT, DANN LEUCHTEN DIE STERNE DER ERINNERUNG In tiefer Trauer und Anteilnaheme Karl, Bettina u.Angelika
Geschrieben am 28.07.2022 um 20:31

Christine und Reinhard Kainz:

Liebe Wilma und Familie Ein gutes Herz hat für immer aufgehört zu schlagen und seine fleißigen Hände haben den Hobel für immer weggelegt ! Gedanken an schöne Tage mögen Euch allen Trost geben! Es ist einfach unfassbar! Christine und Reinhard
Geschrieben am 28.07.2022 um 13:34

Arnberger Litschau:

Der Tod kann uns von den Menschen trennen der zu uns gehörte, aber er kann uns nicht das nehmen was uns mit ihm verbunden hat . Den Begrenzt ist das Leben Doch unendlich die Erinnerung . Unsere Aufrichtige Anteilnahme der ganzen Familie
Geschrieben am 28.07.2022 um 12:25

Heinz und Sabine Nöbauer samt Familie:

Ein Leben mag enden, doch Erinnerungen sind für die Ewigkeit
Geschrieben am 28.07.2022 um 09:26

Helga Kainz:

Mein herzliches Beileid der ganzen Familie und viel Kraft zu eurem schweren Verlust Helga und Erich Kainz
Geschrieben am 28.07.2022 um 08:41

Meier Gabi:

Mein herzliches Beileid der Trauerfamilie. Ich bin total geschockt. Das auch ihr ,so wie ich im April ,einen besonders lieben, fürsorglichen Menschen wie Franz war, gehen lassen musstet. Nun sind 2 gute Freunde (Tischlerkollegen) im Himmel. Ich wünsche der Familie viel Kraft.
Geschrieben am 28.07.2022 um 07:57

Gerda:

Liebe Wilma! Zutiefst erschüttert möchte ich dir und deiner Familie aus ganzem Herzen meine innigste Anteilnahme aussprechen! Es ist so unvorstellbar und ich wünsche euch viel Kraft für die Zeit der Trauer! Leider ist es mir nicht möglich Franz die letzte Ehre zu erweisen, aber es wird in Wien eine Messe für ihn gefeiert 🙏 In Gedanken bin ich bei euch! Gerda
Geschrieben am 28.07.2022 um 01:23
© Bestattung Glaubauf