Wir trauern um Hirschmann Franz (67)

* 18.10.1953† 25.01.2021

Bestattungsdatum:05.02.2021

Uhrzeit:14:30

Ort:Stadtpfarrkirche Litschau

Bestattungsart:Begräbnis

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung-litschau@a1.net Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Hirschmann Franz


Kondolenzbuch

† 25.01.2021

Familie Erhart:

Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie!
Geschrieben am 11.02.2021 um 12:51

Else Redl:

Franz, du warst mir ein lieber Freund und hilfreicher Kollege. Mit dir habe ich gerne zusammengearbeitet und ich werde mich stets gerne an dich erinnern. Meine aufrichtige Anteilnahme an die Familie Else Redl
Geschrieben am 03.02.2021 um 10:48

Fam. Günter Schalko, Wielings:

Mögen Trauer und Schmerz Liebe und Dankbarkeit weichen.
Geschrieben am 02.02.2021 um 16:15

Herbert und Maria Höfenstock:

Liebe Familie, lieber Rainer! Unser tiefstes Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme für den schweren Verlust.
Geschrieben am 02.02.2021 um 10:08

Fam.Eleonore und.Johann Mader Rottal:

Unsere Aufrichtige Anteilnahme dir Grete sowie der ganzen Familie. 🕯
Geschrieben am 02.02.2021 um 00:06

Elfriede und Hans Binder Peigarten:

Liebe Familie, in dieser schweren Zeit möchten wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken
Geschrieben am 01.02.2021 um 20:15

Karl und Ingrid Vogler:

Liebe Grete! Der Tod deines Mannes hat uns sehr betroffen gemacht. Unser tiefstes Mitgefühl begleitet dich, in dieser Situation fehlen einem die richtigen Worte. Wir wünschen dir viel Kraft in der unfassbar schweren Zeit. Aufrichtige Anteilnahme auch allen Familienangehörigen. Karl und Ingrid
Geschrieben am 31.01.2021 um 20:59

FRANZ und EDITH FRAISZL, REIBERS:

Wir möchten euch unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken, denn es ist einfach unfassbar und traurig sowie viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 31.01.2021 um 20:50

Hans u. Monika Fürnsinn:

Unsere aufrichtige Anteilnahme an Ihrem scheren Verlust.
Geschrieben am 31.01.2021 um 17:17

Ing Klaus Rabl:

Aufrichtiges kollegiales Beileid
Geschrieben am 31.01.2021 um 13:22

Fam. Tischler jun. & Fam. Limbeck:

Unser herzlichstes Beileid und tiefstes Mitgefühl für den schweren Verlust! Fam. Tischler Karl jun. & Fam. Limbeck
Geschrieben am 30.01.2021 um 12:52

Fam. Dietmar Österreicher:

Aufrichtige Anteilnahme am schweren Verlust und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit! Fam. Österreicher
Geschrieben am 30.01.2021 um 08:51

Walter und Petra Usnik:

Liebe Grete, werte Trauerfamilie, tief betroffen möchten wir euch allen unser aufrichtige Anteilnahme und Beileid eintbieten. In der Zeit der Stille gibt es einen Augenblick, der uns Trost gibt:die schönen Erinnerungen an einen liebevollen Menschen. Mit stillem Gruß Walter und Petra Usnik
Geschrieben am 29.01.2021 um 16:38

Familie Fellner:

Unser aufrichtiges Beileid! Möge die Erinnerung der gemeinsamen Zeit euch Trost spenden!
Geschrieben am 29.01.2021 um 15:06

Gerda:

Liebe Trauerfamilie! Zutiefst erschüttert möchten wir euch unsere innigste Anteilnahme aussprechen! Viel Kraft für die Zeit der Trauer! „Das Sichtbare ist vergangen, es bleibt die Liebe und die Erinnerung“ Gerda samt der ganzen Familie Sprinzl
Geschrieben am 29.01.2021 um 14:27

Erich und Margot Preissl:

Im Lied die "Himmel Rühmen" heißt es, der liebe Gott geht durch den Wald. Franz, ich glaube, du bist dem lieben Gott begegnet. Und bist jetzt in seinem Kreise, auf seine Weise. Weidmanns Ruh. Erich
Geschrieben am 29.01.2021 um 13:09

Fam. Oppel Loimanns:

Unser aufrichtiges Beileid! Möge die Erinnerung an die gemeinsame Zeit euch Trost spenden.
Geschrieben am 29.01.2021 um 12:55

Familie Fürnsinn Finsternau:

Gott sprach das große Amen 🙏 Aufrichtiges Mitgefühl
Geschrieben am 29.01.2021 um 12:44

Dworak Karl und Johanna Allentsteig:

Wenn Engel schlafen gehen dann kann man sie als Sterne am Himmel stehen sehen. Sie leuchten für uns auch in der tiefsten Nacht
Geschrieben am 29.01.2021 um 10:38
© Bestattung Glaubauf